Internet ohne SCHUFA

NetCologne DSL und Multikabel

NetCologneNetCologne ist Betreiber eines eigenen Telekommunikationsnetzes (Teilnehmernetzbetreiber) und Full-Service-Anbieter in allen Bereichen der Kommunikation von Sprache, Daten, Internet.
 
Verbreitungsgebiet: Wirtschaftsraum Köln/Bonn
 
Das Leistungsangebot von NetCologne:

  • Festnetztelefonie
  • Mobilfunk Online-Dienste
  • Internet
  • Analoges und digitales TV.

 

Derzeit sind die Angebote in den Bereichen DSL (bis 18Mbit/s) und Multikabel (bis 100 Mbit/s) am meisten verbreitet.

SCHUFA und Bonität spielt bisher bei NetCologne noch keine große Rolle. Schnell sein lohnt sich!

Schlagworte / Tags Breitbandkabel, NetCologne,

Kommentare  

0 #2 Guest 2020-07-15 13:49
zitiere Guest:
wäre das auch möglich in 74214 Schöntal , Alter Weg 11 ??? mfg Hocke

Die Verfügbarkeit kann man hier prüfen =>
https://www.internet-und-schufa.de/NetCologne_DSL_und_KABEL_ohne_SCHUFA
Zitieren
0 #1 Guest 2020-07-15 11:13
wäre das auch möglich in 74214 Schöntal , Alter Weg 11 ??? mfg Hocke
Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Schufa-Auskunft: So simulieren Sie den eigenen Score

"Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung" (kurz Schufa) Sie möchten einen Kredit aufnehmen oder eine Wohnung mieten? Mit der Schufa wird Ihre finan­zielle Zuver­läs­sig­keit geprüft. Dieser Simu­lator bietet eine erste Einschät­zung.

1&1 Netzabdeckung, Vodafone-Chef geht, MagentaTV-Geräte

teltarif.de-NewsletterDer teltarif.de-Newsletter liefert jeden Donnerstag die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche aus den Bereichen Mobilfunk, Internet, Festnetz, Hardware und Broadcast.

FRITZ!Box 7682: Das ist der neue Router von AVM

FRITZ!Box 7682 von AVMAVM hat auf dem Mobile World Congress in Barce­lona die neue FRITZ!Box 7682 vorge­stellt. Wir haben uns den Router auf der Messe ange­sehen.

TV-Entgelte: RTL gewinnt Rechtsstreit gegen Kabel-Betreiber

RTL darf Inhalte weiter unabhängig für Kabel und IPTV lizenzieren Ein jahre­langer Streit zwischen RTL Deutsch­land und einem Kabel­netz­betreiber ist beendet. Die RTL-Sender dürfen ihre Weiter­sen­derechte für Kabel und IPTV/OTT weiterhin unab­hängig vonein­ander lizen­zieren.

Neue Discounter-Tarife, MagentaTV-2.0-Start, Sky günstiger

Über den WolkenDer teltarif.de-Newsletter liefert jeden Donnerstag die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche aus den Bereichen Mobilfunk, Internet, Festnetz, Hardware und Broadcast.